Rechtliches / Legalität

Branchenverbände BEOBACHTEN und SORGEN

für RECHT und ORDNUNG in der Network Marketing-Insustrie!              

 

 

"Das ist doch sicher so ein Schneeballsystem(?)!" Vielleicht haben ja auch Sie schon mal das gleiche gedacht, falls Sie jemals mit diesem Thema in Berührung gekommen sind. Fakt ist: UNKENNTNIS, MANGELNDE INFORMATIONEN, HALBWAHRHEITEN oder schlichtweg NEGATIVE ÜBERLIEFERUNG von Ereignissen früherer Tage sind die Gründe dafür, warum es in Zusammenhang mit Direktvertrieb oder Network Marketing hie und da leider auch heute noch zu Verwechslungen oder Fehlinterpretationen kommt und die Branche zu unrecht mit Vorurteilen behaftet ist. Die Gründe sind vielschichtig.

 

 

 

 

BLICKEN WIR DOCH MAL HINTER DIE KULLISSEN

und sehen nach, wie es wirklich ist

Ein weitverbreiteter Grund für dieses Missverständnis ist folgender:

Viele Menschen können sich einfach nicht vorstellen und es daher auch nicht verstehen, dass es ein Wirtschaftssystem geben soll, das nach so einfachen, wie genialen Regeln und Prinzipien funktioniert, wie die Direktvertriebs- u. Network Marketing-Branche – die im Grunde genommen lediglich basierend auf dem uralten und simplen “Prinzip der Empfehlung“ weltweit mehrere 100 Millirarden Dollar an Güter und Dienstleistungen umsetzt – und gleichzeitig so vielen Menschen auf der Welt eine so ausserordentlich gute, finanzielle Einkommensquelle oder Vollexistenz, wenn nicht gar Reichtum, zu bieten vermag.

 

Deshalb liegt oft der Gedanke nahe, es könne hierbei nicht mit rechten Dingen zugehen und irgendwo müsse doch eine Schwachstelle oder ein Haken an der ganzen Sache sein. Hier die Antwort mit einem bekannten Sprichwort: “Das Geniale ist immer einfach“ (dies ist eine Tatsache aus hunderte Jahre Weltgeschichte) und nein es gibt keinen Haken.

Ein weiterer Grund ist dieser:

Kritik: SCHNEEBALLSYSTEM und PYRAMIDENSYSTEM

   

"Schneeballsysteme" bedienen sich teilweise der Vertriebs-Methode des Network Marketings und zwar insofern, als Mitglieder neue Mitglieder werben, die sich, wie im Network Marketing, in Netzwerken aufbauen und organisieren - aber "echte NETWORK MARKETING-UNTERNEHMEN" sind KEINE SCHNEEBALLSYSTEME im negativen Sinne.

Obwohl, an und für sich gibt es nichts Illegales, nichts Unmoralisches an einem “pyramidenartig“ geformten Organisationsaufbau – es ist übrigens das stabilste Gebilde der Welt. Unsere Regierung, die Wirtschaft mit all ihren Unternehmen (mit ihren Direktoren an der Spitze und den Vizedirektoren, Abteilungsleiter, Manager, Gruppenleiter, bis hin zu den Angestellten in den Ebenen darunter), die Armee (mit den Generälen als oberste Befehlshaber und der Offiziershierarchie darunter) die Schulen, Universitäten, ja selbst unsere liebe Kirche (mit den Bischöfen und Kardinälen auf 3. und 2. Ebene und dem Papst zum Schluss an oberster Spitze) sind letztendlich nichs anderes als grosse Multi-Level-Pyramiden, genau so wie im Network Marketing (Multi-Level-Marketing/MLM). Es ist also nicht die Pyramiden-Struktur an sich, die etwas zum “Pyramiden-Schwindel“ macht. Das Konzept ist absolut in Ordnung. Es liegt daran, welche Personen, Firmen und Systeme dahinger stecken und was daraus gemacht und wie damit umgegangen wird - wie es genutzt oder ausgenutzt wird!                          

Wie in jeder anderen Branche, gibt es leider auch hier sogenannte "Schwarze Schafe". Solche, die nämlich die Verhaltensregeln und den Ehrencodex nicht einhalten, welcher ihnen und den Firmen von den Direktvertriebsverbänden auferlegt wird. Aber in den meisten Fällen hat die Network Markeitng-Indusrie absolut nichts mit diesen "Schwarzen Schafen" zu tun. Es handelt sich dabei nämlich fasst ausschliesslich um irgendwelche "dubiosen Personen und Firmen-Konstrukte", welche immer wieder die seriöse Direktvertriebs- und Network Marketing-Branche für ihre Zwecke missbrauchen. Getarnt unter dem Deckmantel der Branche, geben sie sich fälschlicherweise als Network-, Mutli-Level-Marketing- oder Empfehlungsmarketing-Unternehmen aus, um ihre unmoralischen, unethischen, bis illegalen Machenschaften durchzuführen - und schaden dabei dem betroffenen Bürger, wie auch der Direktvertriebs- u. Network Marketing-Branche insgesamt, erheblich! 

 

Es ist daher verständlich, dass aussenstehende Laien oftmals "legale, seriöse Network-Unternehmen" und "illegale Systeme" gar nicht oder nur schwer voneinander unterscheiden können! Tatsache ist:

   

   ILLEGALE SCHNEEBALL- oder PYRAMIDEN-SYSTEME sind durch höchstrichterliche

   Urteile ein STRAFTATBESTAND und somit VERBOTEN 

  

   Die Betreiber solcher Systeme werden strafrechtlich verfolgt - und das ist auch gut so.


Im Network Marketing werden gültige Produkte und/oder Dienstleistungen zu marktüblichen Preisen vom Produzenten zum Endverbraucher gebracht, während es sich bei illegalen Schneeball- und Pyramidensystemen meist nur um einen reinen von "Kopfgeld-Bezahlung" dominierten "Geldumverteilungsapparat" handelt, ein System also, ohne echten writschaftlichen Nutzen, da meist keine gültigen bzw. nur vorgeschobene Produkte (sog. Scheinprodukte).


Weiterführende, detaillierte Informationen zum Thema "Markmale von illegalen Schneeball- und Pyramidensystemen" und die "Abgrenzung von Network Marketing zu solchen Systemen"  aus de Sicht von Prof. Dr. Michael M. Zacharias lesen Sie auf der nächsten Seite.

 

Wie wohl in keinem anderen Geschäft in der Wirtschaft, handelt es sich beim Network Marketing um ein Geschäft "von Menschen für Menschen", bzw. ein Geschäft direkt "von Mensch zu Mensch" (People-To-People Business). Um ein Geschäft ausserhalb starrer Arbeitsstrukturen - ein Geschäft, voller Hoffnungen, mit lauter grossartigen und aussergewöhnlichen Geschichten über den Erfolg aber auch Misserfolg, über das Erreichen oder Nicht-Erreichen von Zielen, Erwartungen und Träume von Menschen aus aller Welt, die in dieser Branche tätig sind. Daher ist es nicht verwunderlich, Ereignisse in dieser Branche, egal welcher Art, treten eher und schneller an die Öffentlichkeit und Medien, als dies anderswo der Fall ist. Und eine negative Berichterstattung trifft daher zu unrecht leider auch immer wieder legale und seriös arbeitende Network Marketing-Unternehmen, weil sie mit dubiosen Systemen verwechselt oder (absichtlich) in Verbindung gebracht werden! Glücklicherweise sind diese Systeme nur kurzlebig und werden relativ schnell aufgedeckt - so dass man "den Spreu vom Weizen trennen kann", wie man so schön sagt. Die Branche hat sich glücklicherweise (im Vergleich zu den 80er und 90er Jahren) anhand eines Selbsreinigungsprozesses von solchen Firmen weitestgehend gesäubert.

DIE NETWORK MARKETING-INDUSTRIE IST IDEALERWEISE BESTENS ORGANISIERT: Zahlreiche Organisationen, nationale und internationale VERBÄNDE BEOBACHTEN und SORGEN täglich für RECHT und ORDNUNG innerhalb der Network Marketing-Insustrie! Sie stehen für die Interessen und Rechte ihrer Mitglieds-Unternehmen, der Vertriebspartner und der Branche insgesamt, ein. So kann sich ein aussenstehnder Laie oder ein potentieller Geschäftspartner bei diesen Verbänden auch darüber informieren, ob es sich in einem entsprechenden Fall um ein legales und seriöses Network Marketing-Unternehmen handelt - weil die meisten seriösen Firmen Mitglied in mindestens einem dieser Verbände sind, oder sich vielleicht gerade im Prüfverfahren für die Aufnahme in einen solchen Verband, befinden (deren Anforderungen und Aufnahmebedingungen sehr streng und langwiereign sind) . Die wichtigsten Verbände im "deutschsprachigen Raum" sind die folgenenden:

Schweizerischer Verband Network Marketing

 

Bundesverband Network Marketing (DE)


Bundesverband Direktvertrieb Deutschland Wirtschaftskammer Österrreich

Merkmale und Abgrenzung zu illegalen Systemen

von Prof. Dr. Michael M. Zacharias auf der nächsten Seite ...

Sie möchten gerne mehr zu diesem Thema erfahren und wie Sie mit einem LEGALEN UND SERIÖSEN Geschäftskonzept in diesem spannenden Wachstumsmarkt SOFORT EINKOMMEN ERZIELEN, dann nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns auf!


hier gehts zum Kontaktformular

“Die Geschäftswelt von heute birgt viele grossartige Gelegenheiten“

Branchen NEWS lesen

 

08-09-2011

Lindt startet in den USA im Direktvertrieb   

 

Für Ihr Passiv-Einkommen

JETZT Direkt-Info anfordern!

Das sollte Sie interessieren:

DAS FAIRSTE GESCHÄFT
DER WELT                                                     (Dauer 19min) 

     für Vollbild hier rechts klicken

Mit diesen Medien "optimieren" Sie Ihren Erfolg