MIT EINEM PROFESSIONELLEN MARKETING-KONZEPT UND EINEM GESCHÄFTSMODELL, DAS SICH WELTWEIT BEREITS SEIT VIELEN JAHREN BEWÄHRT, ZEIGEN WIR IHNEN, WIE AUCH SIE DIE CHANCEN IN EINEM SPANNENDEN "WACHSTUMSMARKT DER  ZUKUNFT" GEWINNBRINGEND FÜR SICH NUTZEN UND EINE ECHTE FINANZIELLE EXISTENZ AUFBAUEN KÖNNEN - UND FÜHREN SIE SCHRITT FÜR SCHRITT ZUM ERFOLG!


DAS IST UNSER VERSPRECHEN AN SIE !

Damit wir Sie optimal beraten können, brauchen wir von Ihnen noch ein paar Angaben. So können wir uns vorab schon mal ein Bild von Ihnen machen und bei unserem ersten Kontaktgespräch besser auf Ihre Bedürfnissen eingehen. Wir bitten Sie daher, nachstehendes Formular auszufüllen - bitte mit den entsprechenden Angaben betreffend "Beschäftigungsgrad", "den Anzahl Stunden", die Sie bereit sind, für Ihre neue Selbständigkeit zu investieren sowie die Höhe Ihres "Einkommens", also das, was Sie sich vorstellen, mittel- bis langfristig pro Monat zu verdienen. Besten Dank.

   Selbstverständlich werden Ihre Daten "Vertraulich" behandelt und dienen ausschliesslich der 

   internen Einschätzung Ihrer Person und zur Vorbereitung auf ein allfälliges Kontaktgespräch.  

   Ihr Team von  BusinessWorldToday.Com                  MTM Jobs & News Verlag (RP/07-2012)

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mo

03

Dez

2012

FREUDE AN DER ARBEIT – DIE GENERATION 50 PLUS

Noch top fit und voller Tatendrang denkt heutzutage so manch eine Mutter oder Grossmutter noch lange nicht an den Ruhestand. “Abtreten mit gerade mal 50...?“ kommt nicht in Frage. Sie fühlt sich ausgefüllt und hält Menschen ab 50 für wesentlich belastbarer als viele junge, vom Stress und Leistungsdruck Geplagte – oder gar überforderte und nicht selten kurz vor dem burnout stehende Karriere-Getriebene. Und genau so sehen es ihre männlichen Altersgenossen. “Netzwerk-Marketing“ heisst das Zauberwort. Das aktive und gezielte Empfehlen von Produkten und Dienstleistungen, auf selbständiger Basis, für Netzwerk-Direktvertriebsunter-nehmen – darin sehen viele Experten ein ideales Betätigungsfeld für die Altersgruppe 50 Plus.

 

Während man als abhängig Beschäftigter in der herkömmlichen Wirtschaft kaum noch Perspektiven hat, stehen in dieser Branche jeder motivierten Person unabhängig vom Alter oder der beruflicher Herkunft noch alle Türen offen.

 

Zu den Vorzügen der Generation 50 Plus zählen in diesem Metier die Lebenserfahrung und die höhere Belastbarkeit verbunden mit der Freude an der Arbeit. Und nicht zu vergessen – die gerade bei Menschen mit grösserer Lebenserfahrung oftmals höhere soziale Kompetenz – ist in der Direktvertriebsindustrie von eminenter Bedeutung. Dies scheint eine ideale Kombination, für die auch in diesem Alter gesuchten Möglichkeiten nach Selbstverwirklichung zu sein. Denn Wünsche, Träume und Ziele sind kein Privileg der Jugend. Eine selbständige (Neben- oder Haupt-) Tätigkeit in der im Empfehlungsmarketing ermöglicht beides – sich selbst zu verwirklichen und seine Träume in die Realität umzusetzen. Und bei entsprechend engagiertem Einsatz gelingt dies früher oder später jedem – den genau in dieser Tatsache liegt das Potential im “Empfehlungsmarketing-Geschäft“.

 

Und dem natürlichen Alterungsprozess sowie gesundheitlichen Problemen wirken richtige Ernährung, bewusster Leben und die Vermeidung von negativem Stress entgegen – und genau darauf schenkt die Generation 50 Plus oftmals mehr Beachtung als die heutzutage unter enormem Leistungsdruck stehende jüngere Generation.

 

Direktvertriebsmarketing – eine echte Chance – NICHT NUR – aber gerade für die Generation 50 Plus – die es sich lohnt, etwas näher anzuschauen!

 

Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.karriere-chancen.eu

0 Kommentare

Di

03

Jul

2012

Network Marketing als berufliche Alternative

Network Marketing als berufliche Alternative erfreut sich immer grösserer Beliebtheit, auch in der Schweiz.

 

Obwohl wir im Bereich Network Marketing - Direktvertrieb den USA und vielen asiatischen Ländern immer noch weit hinterherhinken, scheint sich diese Wirtschafts- und Vertriebsform, als berufliche Alternative für viele unternehmerisch orientierte Menschen, inzwischen auch hierzulande, etabliert zu haben. Vor etwas mehr als 5 Jahren wurde zudem auch der SVNM Schweizerische Verband Network Marketing gegründet, der sich seitdem intensiv für die Belange der Network Marketing Branche in der Schweiz einsetzt und auch schon einiges Positives zustande gebracht hat.

 

Schon länger wird an diversen Universitäten in den USA und anderen Ländern das Studienfach Direktvertriebsmarketing / Network Marketing unterrichtet. Unter anderem auch bei "Prof. Dr. Michael M. Zacharias", Abteilung European Business Management, an der Fachhochschule Worms in Deutschland. Prof. Zacharias gilt als der "Network-Papst Europas" und ist auch der Gründervater der Network Academy (dem ersten akademischen Weiterbildungsprogramm im Direktvertrieb/Network Marketing in Europa).

Er hat unter anderem im Jahre 2005 das Buch: "Network Marketing: Beruf und Berufung" geschrieben, in dem er ausführlich und in einfach verständlicher Form über die geschichtliche Entwicklung, die Vorteile und Zukunftsaussichten des Direktvertriebs und Network Marketing berichtet. Sowie über das sich  langsam auch bei uns in Europa etablierende, neue Berufsbild: "Network Marketer".

 

Das Ziel ist jetzt - und in der Schweiz (insb. über den SVNM) ist man bereits in der Abklärung für eine gesetzliche Regulierung dieses Berufsbildes durch Schaffung von Richtlinien und Standard auf nationaler Ebene für die Branche und das neue Berufsbild.

 

Obwohl in der Schweiz das Network Marketing-Direktvertriebskonzept, bzw. die Tätigkeit seit vielen Jahren auch ohne diese gesetzliche Regulierung und offizielle Anerkennung als "Berufsbild" bestens funktioniert und floriert - und dies sicher auch in Zukunft wird - wäre die Schaffung dieses neuen Berufsbildes doch bergrüssenswert.

 

> Wie denkt Ihr darüber, und was sind Eure Meinungen zu diesem Thema und zum neuen Berufsbild: Network Marketer (wenn es denn überhaupt, offiziell und gesetzlich reguliert, kommen sollte, was beispielsweise in den USA schon längst kein Thema mehr ist)?

1 Kommentare

“Die Geschäftswelt von heute birgt viele grossartige Gelegenheiten“

Branchen NEWS lesen

 

08-09-2011

Lindt startet in den USA im Direktvertrieb   

 

Für Ihr Passiv-Einkommen

JETZT Direkt-Info anfordern!

Das sollte Sie interessieren:

DAS FAIRSTE GESCHÄFT
DER WELT                                                     (Dauer 19min) 

     für Vollbild hier rechts klicken

Mit diesen Medien "optimieren" Sie Ihren Erfolg